Elternnetzwerk NRW

Das Elternnetzwerk NRW. Integration miteinander e.V. ist ein Zusammenschluss aus Elternvereinen und Institutionen von Eltern mit Migrationshintergrund; hier ist eine Integration der ge samten Familie möglich. Mütter und Väter mit Migrationshintergrund engagieren sich für die Verbesserung der Bildungssituation ihrer Kinder. Viele haben sich in Vereinen und Initiativen unterschiedlicher Herkunft zusammengeschlossen.

Das Elternnetzwerk NRW. Integration miteinander e.V. ist ein Verbund dieser Vereine und Initiativen, die sich mit Unterstützung der Landesregierung in Nordrhein Westfalen für die Integrationschancen der nächsten Generation dafür stark machen, Eltern mit Migrationsgeschichte als Partner für die Erziehung und Bildung ihrer Kinder zu gewinnen.

Im November 2010 hat sich das Elternnetzwerk NRW. Integration miteinander e.V. dazu entschieden, gezielt einen Schwerpunkt zu setzen – nämlich, etwas für Väter zu machen.

Durch das landesweite Netzwerk werden viele Vereine, Initiativen und Bildungseinrichtungen in ihrer bedeutsamen Brückenfunktion angesprochen, um möglichst flächendeckend Angebote für Eltern mit Migrationshintergrund sicherstellen zu können. Das landesweite Netzwerk ist das Forum, in dem Eltern unterschiedlicher Herkunft ihre Erfahrungen im Dialog austauschen, sich gegenseitig unterstützen, gemeinsame Anliegen diskutieren und Erwartungen an die Landesregierung formulieren.

Mit regelmäßig stattfindenden Elternseminaren trägt das Elternnetzwerk NRW. Integration miteinander e.V. dazu bei, Informationen zu vermitteln, Eltern zu sensibilisieren und deren Mitwirkung zu stärken. Die Angebote werden den Bedürfnissen und Erwartungen der Mütter und Väter angepasst. Das Elternnetzwerk NRW. Integration miteinander e.V. versteht sich als Brückenbauer für Eltern mit Migrationsgeschichte.

In diesem Zusammenhang steht die Vorstellung, Väter zu unterstützen; hierbei sind Themen im Bereich der Freizeitangebote angedacht, um über den Alltag hinaus gemeinsam etwas zu erleben.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Zusammenhalt zwischen Vätern und Kindern zu unterstützen und damit auch die Väter zu befähigen, ihre Kinder in ihren individuellen Fähigkeiten zu fördern. Dazu ist es auch wichtig, die Vernetzung der Väter untereinander zu stärken, indem bedarfsgerechte Angebote und Projekte mit Vätern gemeinsam entwickelt und durch geführt werden. Väter, die beispielsweise an Vorträgen, Fachtagungen und Seminaren teilnehmen, reflektieren sich durch ihr aktives Mitwirken stets erneut und entwickeln sich somit weiter. Dies wiederum hat einen positiven Einfluss auf das Familiensystem insgesamt und natürlich auf die Kinder.

Deshalb liegt uns daran, die Väter als Teil der Eltern als aktive Partner zu unterstützen und zu fördern. Wir sprechen nicht über sie, sondern mit ihnen. Im aktiven Austausch zwischen Eltern, Vätern und Müttern unter – wie miteinander eine gleichberechtigte und verbindliche Zusammenarbeit gewährleistet werden kann.

Dabei setzen wir voraus, dass sich Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern daran beteiligen, ihre praktischen Erfahrungen einzubringen und als Multiplikatoren mitzuwirken. Die breit gefächerte Erreichbarkeit von Vätern ist hierbei allein bereits dadurch gegeben, dass das Elternnetzwerk NRW. Integration miteinander e.V. mit zahlreichen Vereinen, Organisationen und pädagogischen Institutionen zusammenarbeitet.

Träger: Elternnetzwerk NRW. Integration miteinander e. V.
Ansprechpartner: Peter Ivankovic
Kontaktdaten: Neustr. 16
40213 Düsseldorf
Tel: 0211 – 63 55 32 61
EMail: info@elternnetzwerk-nrw.de