Fachkreis „Interkulturelle Väterarbeit NRW“

Die Arbeitsgruppe Väter mit Migrationshintergrund NRW wurde weiterentwickelt. Als Facharbeitskreis wird sie künftig dafür agieren, dass es weitere Schritte zur Schaffung von Standards der interkulturellen Väterarbeit getreten und die bestehende Vernetzung auf lokalen, regionalen und landesweiten Ebenen gestärkt wird. mehr

„Väter sind unverzichtbar für eine gute Erziehung“

Das Engagement von Vätern in der Erziehung fördert nachweislich die Entwicklung der Kinder. Dies ist besonders wichtig für Familien mit Zuwanderungsgeschichte, die dem gesellschaftlichen Weiterkommen besondere Bedeutung zumessen. In NRW werden bereits Projekte zur Stärkung der väterlichen Erziehungskompetenzen durchgeführt. Um die Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit dieser Projekte zu fördern, haben nun zwei neue Maßnahmen begonnen, die in Essen vorgestellt wurden. mehr